Abgabeinfos


Unsere Kitten werden mit viel Liebe und Sorgfalt aufgezogen, damit sie bestmöglich sozialisiert werden. Die Kleinen dürfen erst nach der 12. Woche ausziehen und bringen folgendes mit:

  • Einen Kaufvertrag
  • Ein Gesundheitszeugnis von unserem Tierarzt des Vertrauens
  • Besitzen einen TICA Stammbaum
  • Einen Impfausweis
  • Sind gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen & Leukose geimpft (Chlamydien gegen Aufrpeis ebenfalls möglich)
  • Sind FIV & FelV (Immunschwächekrankheit & Katzenleukämie) getestet
  • Sind entwurmt
  • Haben einen Mikrochip und sind bei ANIS registriert
  • Ein kleines Starterpaket damit sie sich im neuen zuhause einfacher einleben (Spielsachen und gewohntes Futter für die ersten Tage)
  • Ihre Elterntiere sind HCM & PKD geschallt (aktuelle Informationen auf der Homepage und Kopien, können gerne eingesehen werden)

Abgabekriterien

Da uns wichtig ist, dass unsere Kitten ein liebevolles Zuhause finden, geben wir keine Kitten ohne ein persönliches Kennenlernen ab. Auch Reservationen werden erst nach einer Besichtigung möglich. Unsere kleinen Lieblinge werden nicht in Einzelhaltung abgegeben.

 

Kitten werden nur gegen eine Anzahlung definitiv für Sie reserviert. Sobald die Anzahlung bei uns eingetroffen ist, senden wir Ihnen eine Bestätigung und das Kitten ist offiziell für Sie reserviert und auch so auf unserer Website deklariert.

Wenn Sie ein Kitten als Liebhabertier von uns erwerben, wird es mit einer sogenannten Kastrationspflicht abgegeben. Das heisst, das Kitten muss bis zum 11. Lebensmonat kastriert werden und uns mit einer Bestätigung vom Tierarzt gesendet werden. Desweiteren enthält der Stammbaum eines Liebhabertieres eine Zuchtsperre. Wird die Kastration nicht bestätigt, muss der Aufpreis für ein Zuchttier geleistet werden oder eine hohe Strafe bezahlt werden, wegen Vertragsbruch. Gerichtsstand ist für alle Ungereimtheiten der Wohnort der Züchterin von Bengalito.ch. 

 

Wir befürworten keine Frühkastrationen, daher greifen wir auf dieses Vorgehen zurück.

 

Gerne geben wir unsere Kitten auch an kleinere Hobbyzuchten ab, wenn diese einem Verein angehören. Der Preis für ein Zuchttier liegt aber ganz deutlich höher als der eines Liebhabertieres. Wir erklären Ihnen gerne warum das so ist. 

 

Auch nach dem Kauf sind wir gerne für Sie da und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Ebenfalls freuen wir uns von Ihnen zu hören wie sich die Kleinen entwickeln.